Blick auf die Ban Krut Bucht mit ihrem ca. 12 km
langen Sandstrand. Zum Land hin wird der Strand
abwechselnd durch Pinien-und Kokoswaeldchen
begrenzt.

Die Pagode mit den neun Tuermen “Mahatatjedi Pakdiprakas” auf dem Gipfel des Thongchai Hill, welcher die Ban Krut Bucht am nordlichen Ende, unweit des Salathai Resorts abschliesst. Die Pagode ist ein Beispiel fuer vollendete thailaendische Baukunst und zu Fuss oder mit dem Moped ein lohnendes Ausflugsziel.

Der riesige, goldene
Buddha befindet sich
direkt unterhalb des
Gipfels des Thongchai Hill
und der
“Phutakitisirichai”
Pagode. Er wurde
anlaesslich des
siebzigsten Geburtstags
Koenigin Sirikits errichtet.
Ein herrlicher Blick ueber
die Bucht von Ban Krut
laedt zum verweilen ein.

Blick auf die C-Klasse
Bungalows des Resorts.
Auch diese einfacheren
Unterkuenfte sind wie alle
anderen mit TV und AC oder
Fan sowie einem oder zwei
Betten ausgestattet.
Das Foto zeigt uns einen
der sehr noblen Luxus-
Bungalows. Mit zwei
Schlafzimmern, einer
Kueche, drei Baedern und
WC und einem
Wohnzimmer sowie einer
geraeumigen Veranda und
TV in jedem Schlafzimmer
ausgestattet bietet er platz
fuer die ganze Familie.
Der Wohnbereich der Luxus
Bungalows laesst sich sowohl
zum Kartenspielen, Essen wie
auch, wenn es denn sein muss
fuer kurze Arbeiten benutzen.
Aber schliesslich sind wir hier
um uns zu erhohlen…

und Erhohlung bietet das Salathai Resort in Huelle und Fuelle fuer
jedermann. Nicht zuletzt wegen der hervorragenden Kueche des
Restaurants, die sogar vom Gesundheitsministerium des Landes
ausgezeichnet wurde. Das Restaurant bietet zudem taeglich
englischsprachige Filme auf einem Grossbildschirm. Und sollte dem
Gast darueberhinaus irgendetwas Fehlen so steht der Seniorchef Herr
Saek oder dessen Sohn Poa, die beide gut englisch sprechen, mit Rat
und Tat zur Seite.
Auf gute Erhohlung im SALATHAI BEACH RESORT!
Resortinthai.com
Copyright (C) 2000-2004 All Rights Reserved
Contact to Webmaster: Tel. 032-695-181
Webmaster@resortinthai.com